Finanzratgeber von Finagrun

Sie müssen nicht an der Uni Wirtschaftswissenschaften studiert haben oder in einer Bank arbeiten, um den den Durchblick im Finanzbereich zu behalten. Und Sie müssen auch keinesfalls den Wirtschaftsteil der Tageszeitung auswendig lernen, um über Geld, Marktwirtschaft und Bankinstitute mitdiskutieren zu können. Bei Finagrun finden Sie auf viele Ihrer Fragen Antworten. Sie haben eine gute Ausbildung abgeschlossen und stehen nun am Anfang Ihrer beruflichen Karriere – das sollten Sie zum Anlass nehmen, den Grundstock für finanzielle Unabhängigkeit in der Zukunft zu legen!

Finanzratgeber von Finagrun

Banken und Geld Stellt sich die Frage: Aber womit beginnen – vielleicht mit den privaten Finanzen? Bereits die Wahl des Girokontos, einer Kreditkarte oder eines Sparkontos kann sich als richtig oder falsch erweisen. Immerhin gibt es neben kostenlosen immer auch kostenpflichtige Angebote. Sind die mehr Service wert? Auch bei den Versicherungen müssen Sie entscheiden, welche müssen sein, auf welche können Sie verzichten. Und welche sollten Sie sich nicht erst gar nicht einreden lassen? Ist eine Eigentumswohnung ein unrealistischer Gedanke, wie wahrscheinlich kann die Anschaffung eigener vier Wände sein? Einige Dinge gibt es auch bei Heirat und Familiengründung zu beachten. Nützlich erweisen sich Informationen und Erfahrungen, auf die es bei der ersten Planung ankommt. Auch das Wissen um staatliche Förderungen ist Geld wert. Informieren Sie sich darüber, wie Sie mit Zins und Zinseszins im Laufe der Zeit zu einem großen Vermögen kommen können. Auf den Seiten vom Finagrun-Finanzratgeber erfahren Sie nützliches über Kredite, Versicherungen, Immobilien und Vorsorge. Auch Gold, Internet und Mobilfunk werden unter die Lupe genommen. Der Ratgeber will praxisnah und gut begründet informieren. Die verwendete Sprache soll keinesfalls der eines trockenen Fachbuchs entsprechen.

Welche ist die richtige Bank

Bank

Bei Finanzfragen spielen in der Regel Vertrauen und Bauchgefühl eine wichtige Rolle. Wer einen guten Draht zu seinem Bankberater bei einer Filialbank oder Sparkasse hat, wird den Angeboten seiner Hausbank den Vorzug geben. Persönliche Beratung gibt es zwar nicht umsonst, doch gewisse Annehmlichkeiten dürfen Sie dabei erwarten. Erledigen Sie Finanzgeschäfte online von zu Hause aus und reicht Ihnen eine Beratung via E-Mail, Telefon oder per Post, ist die Wahl einer Direktbank als Kreditgeber eine meist günstigere Lösung.

Wieso Kreditangebote vergleichen

Kredit und Geld

Wenn die Europäische Zentralbank Leitzinsen als grundlegende Orientierung für die Geldleihe vorgibt, dann betrifft das nur jene Bankgeschäfte zwischen der EZB und den Banken beziehungsweise zwischen den Banken untereinander. Als privater Bankkunde können Sie nicht annähernd auf derart günstige Zinssätze hoffen. Eine Ausnahme stellt sicherlich die Immobilienfinanzierung dar, bei der Sie aufgrund der Sicherheitenstellung (Grundschuldeintragung) die günstigsten Kreditkonditionen erhalten. Doch selbst hier gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. Bei den meist großen Finanzierungssummen ist das Einsparpotenzial hoch. Schnell kommen einige Tausend Euro zusammen, die Sie entweder sparen oder zu viel bezahlen. Das Vergleichen von Kreditangeboten ist dank Internet sehr einfach und jederzeit möglich. Das Eintreten der Direktbanken in den Kreditmarkt hat zu großer Konkurrenz geführt.

Geld in Immobilien investieren – Entscheidungen mit dem Finagrun-Finanzratgeber vorbereiten

Gutachter raten Immobilienkäufern auch in Boomzeiten zu Augenmaß und Vorsicht. Der Immobilienmarkt in Deutschland wird stark nachgefragt. Dabei sind Häuser und Wohnungen die beliebteste Geldanlage der Bundesbürger. Aber auch Ausländer schlagen bei Immobilien in guten Lagen zu. Durch die steigende Nachfrage gehen auch die Preise nach oben. Eine günstige Immobilienfinanzierung kann einigen Druck von den finanziellen Belastungen nehmen. Auch im europäischen Ausland sind Immobilien interessant. Hier heißt es für potenzielle Käufer die Situation vor Ort genau zu checken. Das Hinzuziehen örtlicher Fachkräfte ist ein muss. In gefragten Regionen beispielsweise in den kleinen Stadtstaaten Andorra oder Monaco sind die Preise hoch. Möglicherweise zu hoch? Kaum – wenn Geld keine Rolle spielt. Im Umland sollten Sie preiswerter investieren können. Erkunden Sie die Region vor einer endgültigen Kaufentscheidung genau.


Lösen Sie teure Konsumkredite durch einen Immobilienkredit ab!

Hier bekommen Sie bis zu 300.000 Euro zu günstigen Zinsen.