Geld anlegen – Tipps

Wer sich vornimmt, im privaten Leben keine Schulden zu machen und dies trotz aller Konsumverführungen auch durchsetzt, darf sich nur bedingt schuldenfrei wähnen. Das gilt soweit er in Deutschland oder einem der anderen Schuldenstaaten zu Hause ist, egal ob in Europa oder Amerika oder Afrika. Die Regierungen machen zum Wohle der Menschen Schulden. Einige machen das ausschließlich im Eigeninteresse.

 

 

Jeder Neuling auf unserer Welt wird nicht nur zumeist mit Schmerzen geboren. Die besondere Mitgift, noch vor dem ersten Atemzug, sind Schulden. Egal ob als Schweizer, Österreicher, Deutscher oder Amerikaner Du diese Welt erblickst, Du begibst dich…

 

 

 Mittlerweile sind die Schuldenberge derart hoch, dass kein vernünftiger Mensch an ein Verschwinden der Schulden denkt. Auch wenn sich die heutigen Generationen ein schönes Leben wünschen und wohl auch verdient haben, Schulden machen und schön Leben auf Kosten der künftigen Generationen wird sich eines Tages rächen. Dann wene die Jungen den Alten die Gefolgschaft kündigen.

________________________________________________________________

 

Haben Sie Zeit und wenig Geld, dann machen Sie einen aktiven Urlaub in den Hohen Tauern. Vielleicht haben Sie beim Goldwaschen etwas Glück und der nächste Urlaub führt Sie in ein Luxus-Hotel.  

 

Auf Schatzsuche im Nationalpark Hohe Tauern (via Todeba)

Beim Goldwaschen im Raurisertal die Schönheit der Natur erleben (mpt-14/49462). Ruhe- und Erholungsuchende fühlen sich im österreichischen Raurisertal im Herzen vom Nationalpark Hohe Tauern besonders wohl. Das Tal im Salzburger Land, zu dem die Orte…

__________________________________________________________________

 

Auch wenn Gold unzählige Menschen weltweit fasziniert und als Geldanlage geschätzt wird, essen kann man es in Notzeiten nicht. Eine gewisse Zeit wird man damit wohl über Runden kommen. Den Beweis, eine Ersatzwährung zu sein, hat es noch nicht erbracht. Auf keinen Fall lässt sich damit der Welthandel aufrechterhalten. Regierungen dürften sich zudem das Monopol des Gelddruckens nicht aus Hand nehmen lassen. Jeder Mensch ist doch froh, wenn er ein paar Geldscheine in der Hand hält. Also wird die eine oder andere Währung verschwinden. Ein paar der Großen bekannten Fluchtwährungen werden das auch in absehbarer Zeit bleiben.

 

Prognose Gold: Auf der sicheren Seite Knappe 8.000 Kubikmeter reines Gold wurden bis heute geschürft und gefördert. Diese Menge würde einen Würfel mit einer Kantenlänge von jeweils 20 Metern und einem Gewicht von 160.000 Tonnen entsprechen. Die…

 

Leider hat die große Nachfrage nach Edelmetall nicht wenige unangenehme Folgen für die Natur und Umwelt. Dabei ist unangenehm wohl noch weit untertrieben. Von der Energieverschwendung ganz zu schweigen. Der Preis des Goldes ist hoch, nicht nur an den Börsen. Die Gewinnung von Öl aus Ölsand oder Gas durch Fracking kann das Naturdesaster wohl noch toppen. Auch dafür wird Geld von Anlegern benötigt. Als umweltbewusster Anleger sollte man besonders hinsehen, wo man sein Geld hingibt.

Posted in Geld, Verbrauchertipps and tagged , .