Kredit für Rentner – Rentnerkredit im Überblick

Schönes Leben im Ruhestand kostet Geld. Extra-Wünsche erfüllen durch Kredit für Rentner?

2014-08-27/ Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen in Deutschland immer älter werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung ist auf mehr als 80 Jahre gestiegen. Da bleibt Ihnen im Ruhestand (ab 60 Jahre und darüber) einiges an Lebenszeit. Diese wird vielfach ausreichen, einen Kredit für Rentner aufzunehmen als auch abzuzahlen.

Gerade ältere Menschen leben in einigem Wohlstand. Geld zum Leben, Haus und Vermögen sind vorhanden. Aus bestimmten Gründen wird es manchmal notwendig, nicht die eigenen Reserven anzugehen, sondern sich kurzfristig fremde finanzielle Mittel zu beschaffen. Auch in diesem Fall können Sie sich an Banken wenden, die Pensionären und Rentnern ermöglichen, einen Kredit aufzunehmen.

Kredit für Rentner – Finanzierungs-Angebote für die ältere Generation

Ab einem Alter von 60 Jahren gehören Sie für Geldinstitute aufgrund Ihres Vermögens zu einem begehrten Kundenkreis. Besonders wenn es um die Anlage von Kapital geht. Normalerweise werden Ihnen als Bankkunde im höheren Alter vornehmlich Bankprodukte mit Anlagecharakter offeriert. Ein Kredit für Rentner ist beileibe kein allgemeines Bankangebot einer jeden Bank.


Lassen Sie sich beraten und finden die für Sie effektivste Kapitalanlage!


Es gibt durchaus Rentner mit überdurchschnittlichen monatlichen Renten, sodass einiges für die Rückzahlung der Kreditraten verfügbar ist. Sollte das nicht der Fall sein, können Vermögen oder Immobilien als Sicherheiten dienen. Senioren fragen Kredite nach. Die Banken reagieren entsprechend. Am einfachsten können Sie bei einer Bank Konsumentenkredite aufnehmen. Das Höchstalter ist auf 75 Jahre begrenzt.

Wichtige Bedingungen beim Kredit für Rentner

Was generell für eine Kreditvergabe durch Banken gilt, besitzt den gleichen Stellenwert für einen Kredit für Rentner. Als Antragsteller müssen Sie je nach gewünschter Kreditsumme und Laufzeit eine bestimmte Kreditwürdigkeit / Bonität nachweisen.

Kein Problem: Sie besitzen eine entsprechend hohe Rente. Nach Abzug aller Lebenshaltungskosten verbleibt noch pfändbares Einkommen. Einen negativen Schufa-Eintrag gibt es in Ihrem Fall nicht.


Mehr zum Thema: Zahnersatz durch Ratenkredit


Ein Problem: Sie sind bei der Antragstellung bereits 74 Jahre alt sind und möchten einen Kredit über eine längere Laufzeit von beispielsweise 60 Monaten aufnehmen. Eine Absage sollte hier die Regel sein.


Vielleicht kann das Löung für Sie sein:

Kredite von Privat an Privat!
Geld leihen von Privat. Jetzt kostenlos anmelden und testen!


Vielleicht können Sie Alternativen nutzen. Diese böte beispielsweise ein Bürge, Ihr eventuell jüngerer Ehepartner oder ein anderer naher Angehöriger / Freund / Bekannter mit Einkommen. Der Bürge steht dann im Fall irgendwelcher Zahlungsschwierigkeiten Ihrerseits ein. Vielleicht können Sie besondere Sicherheiten stellen.

Die ideale Kreditsicherheit - Immobilie

Immobilie als ideale Kreditsicherheit

Rentner mit regelmäßigen ausreichenden Einkommen aber ohne extra Sicherheiten werden von Banken meist gebeten, eine Restschuldversicherung abzuschließen. Diese Form der Versicherung ist eine Art der Lebensversicherung zur Absicherung der Restschuld im Todesfall. Da Sie die Versicherung in einem höheren Lebensalter mit entsprechenden Risiken abschließen, sind die Versicherungskosten je nach relativ hoch.

Die als Kreditsicherheit angebotenen Immobilien oder Vermögenswerte können im Todesfall die Ermasse für Ihre Erben vermindern. Ach wenn sich viele Banken meist gut absichern, im Falle Ihres Todes müssen Erben unter Umständen für von Ihnen hinterlassene Schulden haften. Wählen Sie einen Kreditanbieter mit dem besten Angebot. Das genaue Vergleichen der Anbieter  lohnt sich immer.

Ratenkredit jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen!

 

Posted in Kredit.