Kreditkarten

Kreditkarten – die passende Variante finden

Kreditkarte

Mittlerweile zählen Kreditkarten zu den meist genutzten Finanzprodukten in den entwickelten Industriestaaten. Nicht wenige Leute besitzen sogar gleich mehrere davon. Längst sind die Zeiten vorbei, als die Kreditkarte in erster Linie auf Geschäftsreisen eingesetzt wurde. Kreditkarten haben Einzug ins Privatleben genommen. Dort sind sie beliebt wegen ihrer universellen Einsetzbarkeit beim Online-Einkauf, im Urlaub oder beim Bezahlen von Restaurantbesuchen.

Girokonto jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen! – Finden Sie Ihr Girokonto mit der kostenlosen Kreditkarte

Die Kreditkartenanbieter haben sich auf die Wünsche ihrer Kunden und den Anforderungen eingestellt. Mit immer neuen Angeboten an Kreditkarten möchten sie Bedürfnisse wecken und neue Kunden gewinnen. Die allgemeinen Sicherheitsstandards unterliegen einer ständigen Prüfung und Weiterentwicklung. Vor einigen Jahren noch undenkbar, mittlerweile real: Neben Geschäftsleuten und Gutverdienern sind Jugendliche und Studenten ebenso Karteninhaber wie Rentner oder Arbeitslose.

Kostenlose Kreditkarte teilweise mit Gebühren

Die Zunahme der Beliebtheit der Kreditkarte als modernes Zahlungsmittel verdankt sie auch der Tatsache, dass sie in der Variante „kostenlose Kreditkarte“ angeboten wird. Das macht natürlich Sinn, wenn Sie eine Kreditkarte nicht sehr oft jedoch regelmäßig beim Online-Einkauf oder im Urlaub gebrauchen. Hier sollten sich die mit Kreditkarten verbundenen Kosten im Rahmen halten. Am besten sie fallen ganz weg.

Barclaycard Business
Individueller Kreditrahmen, umsatzabhängige Jahresgebühr und vieles mehr!

Die Formulierung kostenlos bezieht sich auf eine etwaige Jahresgebühr, die wie anderswo oftmals üblich hier nicht erhoben wird. Dennoch gibt es nicht alles umsonst. Wenn schon keine Jahresgebühren, dann fallen Gebühren wenigstens bei der Kartennutzung an. Die Höhe der Gebühren hängt nicht unwesentlich von der zum Einsatz kommenden Kreditkartenvariante (Creditcard, DebitCard, Prepaid-Kreditcard) ab. Sie können einige Gebühren beeinflussen, auf andere haben Sie keinen Einfluss.

Wenn Sie in Webshops und Airlines via Kreditkarte bezahlen, kommen Sie um eine Kreditkartengebühr nicht herum. Da es kostenlose Varianten gibt, darf man gleich mehrere Kreditkarten besitzen und deren jeweilige Vorteile nutzen. Bei einem Vergleich der Kreditkarten können Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede feststellen.



Banner Card 468x60

Wichtige Faktoren für die Wahl der Kreditkarte

Aus der Vielzahl der Angebote für eine Kreditkarte können Sie durch einen Kreditkarten Vergleich und unter Beachtung einiger wichtiger Faktoren Ihre passende Karte finden.

kreditkarten

Dazu zählen insbesondere die Gebühren der Kreditkarte, die Sie entweder pro Jahr oder für bestimmte Extras entrichten müssen. Eine Reihe von Kreditanbietern gewährt Ihnen die gleichen Leistungen, für die Sie bei anderen wiederum zur Kasse gebeten werden. Die Art der Kreditkarte spielt hinsichtlich möglicher Kosten gleichfalls eine Rolle. Je nachdem, ob Sie sich für eine Kreditkarte in der Variante Gold, Silber oder Platinum entscheiden, stehen Ihnen bestimmte Nutzungsmöglichkeiten kostenfrei oder gegen Entgelt zu. Wenn Sie Ihre Kreditkarte via Online Antrag beantragen können, werden Sie auch zukünftig alle weiteren Kreditkartenumsätze online verfolgen können.
Die Kreditkarten der Santander Consumer Bank! Hier klicken für mehr Informationen.

Alle Kreditkarten verursachen gewisse Kosten bei der Nutzung. Beachten Sie die entsprechenden Bestimmungen des jeweiligen Kreditkartenanbieters. Den Gebühren am Geldautomat können Sie mithilfe geeigneter Karten sogar weltweit entgehen. Andere Anbieter offerieren Bonussysteme oder zusätzliche Versicherungspakete, die trotz gewisser Gebühren für Sie lohnenswert sein können. Sie sollten das in jedem Fall genau prüfen.
DKB-Cash Kostenloses Girokonto mit kostenloser Kreditkarte