Firma im Ausland gründen – Voraussetzungen (4)

In der Regel ist eine Firmengründung im Ausland an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Sie müssen die im jeweiligen Land geforderten Gründungsvoraussetzungen in Erfahrung bringen und für deren Vorhandensein sorgen. Klären sollten Sie zudem, ob für die Gewerbeeröffnung im Ausland ein Wohnsitz vorausgesetzt wird.

Firma im Ausland – grundlegende Voraussetzungen müssen vorhanden sein

Gründung einer Firma im AuslandBeim Internet-Business spielt es keine Rolle, in welchem Land Sie eine Firma gründen bzw. angemeldet haben. Der Vorteil vom Webbusiness ist, dass Sie überall auf der Welt arbeiten können. Voraussetzung ist sicherlich eine gute Infrastruktur wie schnelle und stabile Internetanbindung. Je nach Geschäftsgröße kann es sinnvoll sein, einen eigenen Server zu betreiben. Das können Sie dort machen, wo die Kosten am günstigsten und Sie mit dem Serviceangebot zufrieden sind. Sie müssen die Infrastruktur auf einige Erfordernisse hin prüfen. Wichtig sind unter anderen, wie lange das Anmelden im Internet braucht und wie es mit der Zuverlässigkeit in der Zielregion bestellt ist. Der Nutzen einer steuerlicher Begünstigung und eines schönen Wetters verliert sich schnell, wenn Sie wegen dem Fehlen grundlegender Voraussetzungen nicht optimal Arbeiten können.

Deutsche Kunden mitnehmen – Kundenstamm in Deutschland nutzen

Ein Kundenstamm in Deutschland kann für einen Neustart im Ausland von Nutzen sein. Sie müssen klären, wie Sie Kontakte aufrechterhalten und Kunden betreuen wollen. Für einen direkten Kundenkontakt müssen Sie persönlich vorstellig werden, denn nicht alles lässt sich per E-Mail und Telefon abwickeln. Bei der Betreuung von Netzwerktechnik erlaubt die Fernwartung eine Betreuung auch vom Ausland aus.

“Ist der Firmensitz im Ausland, können Sie beispielsweise bei einem Online-Reisebüro zusätzlich in Deutschland eine Werbeagentur betreiben. Diese hilft, neue Kunden zu akquirieren.”

Gerade bei einem Online-Reiseportal ist es möglich, für seine Kunden vor Ort da zu sein und somit die ganze Sache optimal zu gestalten. Klären Sie, welche Gewerberäume sie nutzen wollen. Beim Webbusiness erfolgt oftmals kein direkter Kundenkontakt am Firmensitz. Somit ist es auch möglich, die gemietete eigene Wohnung oder auch Finca zum Firmensitz zu machen.

Sehr wichtig ist, dass Sie die Sprache beherrschen, und somit selbstständig alle notwendigen Verhandlungen und Behördengänge realisieren können. Greifen Sie auf die Erfahrungen von Landsleuten zurück, die schon vorher diesen Schritt gegangen sind. Auch langjährig im Land lebende Deutsche sind eine wertvolle Hilfe, wenn es darum geht, mit Land und Leuten besser vertraut zu werden.

Eventuelle Probleme bei einer Firmengründung im Ausland

Die optimale Firmengründung im Ausland kann das ein oder andere Problem nach sich ziehen. Wollen Sie dort etwas erreichen, dann ist die Hilfe von fachkundigen und landeskundigen Personen Ihres Vertrauens unabdingbar. Die Tatsache, dass viele Dinge ohne fremde Hilfe nicht möglich sind, birgt natürlich auch Risiken.

Wenn Sie weiter in Deutschland leben, müssen Sie einen Geschäftsführer in der ausländischen Firma einsetzen. Nicht selten wurde das auch schon zum Problem, denn wie hat man früher schon immer gesagt: Vertrauen ist gut, Kontrolle aber besser. Das sollten Sie unbedingt beherzigen. Im Webbusiness ist es so, dass Sie viele Dinge von der Ferne aus erledigen können.

“Die heutige Technik und die Verfügbarkeit des Internets bis in den entlegensten Winkel der Welt macht das einfach. Sie selbst bestimmen, wie Sie Ihre Tätigkeiten organisieren. Sie können somit Deutschland auch ganz den Rücken kehren.”

Das bedeutet aber, dass Sie so selbstverständliche Dinge wie Krankenversicherung, Rentenvorsorge und anderes im neuen Heimatland selbst organisieren müssen. Oftmals ist beispielsweise der Arztbesuch nur gegen „Bares“ möglich, was aber nicht unbedingt tragisch sein muss, denn oftmals sind die Kosten im Ausland geringer. Wenn Sie es vorziehen, zwischen Firmensitz und Deutschland zu pendeln, dann können Sie Vieles weiterlaufen lassen, wie Sie es gewohnt sind.


„Lernen Sie Sprachen wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das bei nur ca. 17 Minuten Lernzeit am Tag“
Sprachen lernen
  • Leicht zu bedienende Sprachkurse mit einem klaren, strukturierten Aufbau.
  • Alle Texte und Vokabeln werden von Muttersprachlern vorgesprochen:
    So lernen Sie eine authentische, tatsächlich gesprochene Sprache.
  • Bereits über 540.000 verkaufte Kurse.
  • Neueste Version: Alle Kurse wurden 2014 komplett überarbeitet.
  • Für Windows, Linux und Mac OS X,
    iPad, Android Tablets und Windows Tablets.

 

Posted in Finanzwissen.