Wie verändert das häufige Zuhausebleiben unsere finanziellen Gewohnheiten?

Geld ausgeben ist eine Tatsache des Lebens, wenn auch eine der amüsanten, wie im Digibet Online Casino. Eine weitere Tatsache des Lebens: Wie Sie Ihr Geld ausgeben, ist für Ihren finanziellen Erfolg ebenso wichtig wie Ihre Entscheidung, zu sparen oder aus der Verschuldung herauszukommen.

Kluge Ausgabegewohnheiten halten Sie davon ab, zu viel für Ware zu bezahlen, Ihr Restaurantbudget zu überziehen oder aus einem Impuls heraus einen Werbe-Lockenstab zu kaufen, der gleichzeitig als Messerschärfer dient. Niemand braucht das.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit schlechten Ausgabengewohnheiten brechen und neue, gesunde Gewohnheiten entwickeln können. Online-Banking ist brillant, aber es ersetzt nicht den offen gesagt obszönen Grad an Zufriedenheit. Wir haben uns im Laufe der Jahre sicherlich eine Fülle von Wissen angehäuft, das sich mit dem Thema Geldbeutel befasst.

Gewohnheiten bilden sich selten im Streben nach einem Ziel, egal wie würdig oder wünschenswert es ist, sondern im Streben nach Ihrer Identität – wer Sie glauben, dass Sie sind und wofür Sie stehen. Während Sie durchs Leben gehen, wird sich dies ständig ändern und Ihre Lebenserfahrungen widerspiegeln. Was Sie heute schätzen, kann sich sehr von dem unterscheiden, was Sie vor 10 oder 20 Jahren geschätzt haben.

Sind Ihre derzeitigen Gewohnheiten und Routinen dazu geeignet, Ihren gewünschten Lebensstil zu leben?

Natürlich bin ich besonders an finanziellen Gewohnheiten interessiert. Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten auszugeben und zu sparen, um finanzielle Sicherheit für den Fall zu schaffen, dass Sie nicht mehr arbeiten können, ist die Grundlage für ein hohes finanzielles Wohlergehen.

Aber Geldfragen können abstrakt, komplex und emotional schwierig zu handhaben sein, da wir aufgrund unserer urzeitlichen harten Verdrahtung sofortiges Vergnügen der aufgeschobenen Befriedigung vorziehen. Wenn also Ihre Verdienst-, Ausgabe-, Spar- und Investitionsgewohnheiten verbessert und aktualisiert werden müssen, finden Sie hier einige Ideen, die Ihnen helfen könnten.

Vermeiden Sie es, finanzielle Entscheidungen zu treffen, wenn Sie emotional sind

In einer Studie boten die Forscher mehreren Personengruppen an, sich jetzt für etwas Geld oder in einigen Wochen für eine größere Summe zu entscheiden. Die einzige Gruppe, die es versäumte, die klügere Wahl einer zukünftigen Zahlung zu treffen, waren Männer, denen Bilder von äußerst attraktiven Frauen neben der Option einer sofortigen Zahlung gezeigt wurden.

Andere Studien haben herausgefunden, dass Menschen, die traurig sind, im Vergleich zu Menschen, die sich in einem normalen emotionalen Zustand befinden, für etwas mehr bezahlen oder es für weniger verkaufen. Starker Stress kann zu impulsiven oder irrationalen finanziellen Entscheidungen führen. In solchen Situationen macht der uralte Ratschlag, „darüber zu schlafen“, sehr viel Sinn.

niekverlaan / Pixabay

Den Lärm ausblenden

Vermeiden Sie es, zu sehr auf Investitionsprognostiker, Experten und Gurus zu achten, die angeblich wissen, was auf den Investitionsmärkten passieren wird. Die Zukunft für Investitionen ist immer ungewiss und anders zu denken, ist naiv und führt wahrscheinlich dazu, dass Sie schlechte Entscheidungen treffen. Vermeiden Sie es also, Ihre finanzielle Lage zu sehr zu betrachten. In der Regel sollten Sie Ihre Cash-Position wöchentlich und Ihr Anlageportfolio jährlich überprüfen.

Wenn Sie für einen Zeithorizont von 40 oder 50 Jahren investieren, warum sollten Sie sich Sorgen darüber machen, was in dieser Woche, in diesem Monat oder in diesem Jahr geschieht? Wie der legendäre Fondsmanager Peter Lynch es ausdrückte: „Es ist weit mehr Geld durch Anleger verloren gegangen, die sich auf Korrekturen vorbereiten oder versuchen, Korrekturen vorwegzunehmen, als durch Korrekturen verloren gegangen ist“.

Erstellen eines Finanzkalenders

Wenn Sie sich nicht zutrauen, daran zu denken, Ihre Steuern zu zahlen oder regelmäßig einen Kreditbericht abzurufen, denken Sie darüber nach, für diese wichtigen Geldaufgaben Terminerinnerungen zu setzen, so wie Sie es bei einem jährlichen Arztbesuch oder einer Auto Tuning machen würden. Ein guter Ort für den Anfang? Wenn Sie ständig zu viel Geld ausgeben, wird Sie das aus diesem Trott herausholen.

Ganz gleich, ob es sich um eine Mahlzeit statt nur um ein Sandwich oder um den Lackschutz Ihres teuren Neuwagens handelt, die Entwicklung der Gewohnheit, Nein zu Nachrüstungen, Upgrades oder Sonderangeboten zu sagen, hält Sie davon ab, mehr Geld auszugeben, als Sie geplant hatten.  Sie müssen motiviert werden, sich bessere Geldgewohnheiten anzueignen und wenn Sie ein Vision Board entwerfen, kann es Ihnen helfen, Sie daran zu erinnern, Ihre finanziellen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren

Posted in Finanzwissen, News.